Easysolar

Vor ein paar Tagen habe ich ja schon berichtet, dass Flexstrom Insolvenz angemeldet hat und ich dadurch a) einiges der Vorauskasse verloren hatte und b) in die Grundversorgung von EON gerutscht bin. Damals hieß es noch, dass Flexgas einen Investor gefunden hätte und dadurch der Betrieb ganz normal weiterlaufen könne. Nun kam gestern der nächste […]

{ 0 Kommentare }

Nun ist es also passiert: Nicht nur die Solaranlagenhersteller gehen der Reihe nach Pleite, sondern nun also auch ein Stromanbieter. Flexstrom ist mit rund 500.000 Kunden, die zweitgrößte Stromanbieterpleite in Deutschland. Nummer eins ist die Firma Teldafax, bei denen rund 700.000 Kunden plötzlich einen Brief von ihrem regulären Stromversorger bekamen, mit der Mitteilung, dass sie […]

{ 0 Kommentare }

Rückgang des Photovoltaikzubaus

27 September 2012

Die Kürzung der Förderung für Solaranlagen scheint Wirkung zu zeigen. Dies attestierte Bundesumweltminister Peter Altmaier bei der Haushaltsdebatte für seinen Etat. So reduzierte sich der Zubau von Photovoltaikanlagen von 1.800 Megawatt im Juni auf 540 Megawatt im Juli und 320 Megawatt im August. Allerdings ist nicht der Zubau alleine entscheidend, sondern vielmehr müsse es gelingen, […]

Lies den ganzen Artikel →

Klage gegen importierte Solarmodule

26 Juli 2012

Die Solarkürzung ist nun seit Ende Juni beschlossene Sache und für die potentiellen Interessenten unterm Strich auch nicht so schlecht ausgefallen, wie ursprünglich erwartet. Einen Grund zur Freude haben allerdings deutsche Solarhersteller wenig: Die Konkurrenz aus China drückt mit ihren Billigpaneln die Verkaufspreise enorm. Zwar würden diese auch unter deren Herstellungskosten verkaufen, allerdings erhalten sie […]

Lies den ganzen Artikel →

Bundesrat und Bundestag sind sich einig

3 Juli 2012

Der Streit um die Kürzung der Solarförderung bei Photovoltaikanlagen kann nun beigelegt werden! Am vergangenen Mittwoch (27.06.) konnte der Vermittlungsausschuss in seiner zweiten Sitzung eine Einigung erzielen. Am nächsten Tag wurde dieser Kompromiss mehrheitlich von den Bundestagsmitgliedern angenommen. Lediglich die Partei der Linken enthielten sich der Stimmabgabe. Was bedeutet das nun? Die EEG-Novelle tritt damit […]

Lies den ganzen Artikel →

Neue Kompromisse?

18 Juni 2012

Vielleicht ist es nun die Länge, mit der sich nun der Streit um die Solarkürzung für Photovoltaikanlagen hinzieht oder die bevorstehende Sommerpause, bis dahin das Thema endgültig vom Tisch sein soll. Eine diskutierte Möglichkeit wäre zum Beispiel, dass es für größere Dachanlagen von 10 bis 40 Kilowatt weiterhin eine höhere Förderung gibt. Die bisherige Kategorie […]

Lies den ganzen Artikel →

Gravierendere Kürzungen ab 2013?!

13 Juni 2012

Die Bundesregierung bestätigte heute vor dem Treffen mit dem Vermittlungsausschuss nochmals ihren Willen, die Kürzung der Solarförderung durch zuziehen. „Die Solarförderung muss mindestens so stark sinken, wie der Preis für Solarpanele fällt“, so der stellvertretende Unions-Fraktionschef Michael Fuchs gegenüber der Bild-Zeitung. „Ansonsten komme es zu einer Überförderung zulasten von Verbrauchern und Unternehmen. Eine Kürzung um […]

Lies den ganzen Artikel →

Der neue Umweltminister will rasche Klärung

23 Mai 2012

Peter Altmaier, neuer Bundesminister, nachdem Norbert Röttgen entlassen wurde, will bei der Solarförderung bis zur Sommerpause einen Kompromiss! Dem Deutschlandfunk gegenüber sagte Altmaier, dass man einen parteiübergreifenden Konsens bei der EEG-Novelle brauche. Allerdings warnte er auch vor einem zu schnellen Ausbau von Photovoltaik: „Bei der Photovoltaik sieht man, dass es zu großen Problemen führen kann […]

Lies den ganzen Artikel →

Röttgen entlassen!

18 Mai 2012

Vielleicht war es auch irgendwie abzusehen: Am vergangenen Mittwoch hat Angela Merkel Norbert Röttgen aus dem Amt des Umweltministers entbunden. Als Nachfolger wurde der parlamentarischen Geschäftsführer der Unions-Bundestagsfraktion, Peter Altmaier, eingesetzt. Zuerst konnte er die – meiner Meinung nach etwas zu vorschnelle – Kürzung der Solarförderung nicht durchsetzen und dann verlor er auch noch die […]

Lies den ganzen Artikel →

Neues EEG gestoppt!

12 Mai 2012

Das Gesetz zur Kürzung der Solarförderung wurde gestern mittels einer Zwei-Drittel-Mehrheit vorübergehend gestoppt. Laut Informationen der Nachrichtenagentur dpa waren 48 der 69 Ländervertreter für eine Überarbeitung der EEG-Novelle. Ohne Kompromisse dürften es Bundesumweltminister Norbert Röttgen und Wirtschaftsminister Philipp Rösler sehr schwer fallen, das ursprüngliche Konzept umzusetzen, so dpa weiter. Die Opposition sieht durch diese Niederlage […]

Lies den ganzen Artikel →